lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Hardware > Troubleshooting

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
TinyRK TinyRK ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 27.10.2004, 10:07
Benutzerbild von TinyRK
Registriert seit:
16.02.2002
Ort: Madison, WI/ USA
Beiträge: 20.915
Standard Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

Um kleinste Probleme ausschliessen zu können, überprüft bitte die Einstellungen und Treiber.
Dabei helfen sollte euch die Tech FAQ 28.


Um AMD bei der Fehlersuche zu helfen, die bei bestimmten Systemen auftreten,
wenn Cool`n`Quiet aktiviert wird, könnt ihr hier eure Erfahrungen reinschreiben.


So komplex die Hardware heutzutage ist, kann es immer mal vorkommen,
dass bestimmte Systemkonfigurationen immer mal Probleme bereiten.

Das kann beispielsweise an BIOS-, Treiber- oder Systemeinstellungen liegen.

Um AMD und euch bei der Fehlersuche zu helfen, benötigen wir exakte Hard- und Softwareangaben, besonders eine Angabe der Applikation bei der Rechner abstürzt.



Vielen Dank für eure Mithilfe.




Eure Administration & Moderation athlon.de/lookbeyond.de

Geändert von cookiedent (23.01.2007 um 02:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
 
  #2  
HTS HTS ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 27.10.2004, 11:12
Benutzerbild von HTS
Registriert seit:
29.10.2000
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 15.990
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

Auch wenn das Problem gelöst wurde, möchte ich es hier kurz beschreiben:

CPU: Athlon 64 3400+ CG, 1MB L2
Mainboard: Asus K8V Deluxe, versch. BIOS-Versionen getestet
Speicher: 2x256MB Corsair PC3200
OS: - Win 2000 SP4, C'n'Q-Software
- Win XP pro SP1, CPU-Treiber

ohne aktiviertes C'n'Q lief das System absolut stabil
Problem: bei aktiviertem C'n'Q stürzte das System immer wieder ab, egal ob im "Windows-Leerlauf", Office-Anwendungen oder bei Spielen

Lösung: RAM-Timings waren sehr scharf eingestellt, wobei diese ohne C'n'Q bei 225MHz RAM-Takt überhaupt keine Probleme machten. Bei 200MHz sollten sie also eigentlich erst recht stabil laufen, aber erst seit ich sie auf "auto" gesetzt hatte, läuft das System mit aktiviertem C'n'Q absolut stabil.
Mit Zitat antworten
 
  #3  
truplaya truplaya ist offline
Benutzer
Alt 27.10.2004, 11:57
Registriert seit:
09.09.2004
Beiträge: 237
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

Hi,

Cool n Quiet sagt bei mir *Adios bei folgenden Anwendungen:

1.Bei einem gewissen filesharingprogramm (name nenn ich nicht, tiny weiss schon welches), passiert es, das wenn das Programm arbeitet, man aber gleichzeitig versucht ordner auf der Festplatte zu öffnen, das sich das System mit sehr kurzem Bluescreen & Systemreset verabschiedet.

2. Dark Age of Camelot - dort lädt es zwar das Intro sauber, aber sobald er vom Intro auf die Verwaltung springen bzw zum Server connecten soll, kommt Bluescreen & Tschüss (Automatischer Reset).

System:

Asus K8V SE Deluxe - Bios 1004 (das aktuellste)
AMD Athlon 64 3200+ NewCastle
512 MB King-Ram DDR 400 3rd Infineon
Geforce FX 5200 128-Bit 256 MB

OS: Windows XP 64 Bit Edition Beta v.1218

Anmerkungen:

1.Alle Treiber sind topaktuell.

2.Am OS kanns nicht liegen, da die gleichen Probleme auch bei der 32 Bit Version von XP bei mir vorhanden sind.

3.Alle anderen Anwendungen & Games laufen bei mir bei aktiviertem Cool n Quiet einwandfrei, keine Probleme.

Mein Verdacht:

Ich denke das Cool n Quiet bei gewissen Anwendungen/Games Probleme beim umschalten von 1000 MHZ auf 2200 MHZ hat, da diese Bluescreens immer nur an den Punkten auftauchen, wo auf Leistung umgeschaltet werden soll.

Regards,

*Playa
Mit Zitat antworten
 
  #4  
2SRonin 2SRonin ist offline
schleichender Schatten
Alt 27.10.2004, 12:38
Benutzerbild von 2SRonin
Registriert seit:
26.07.2004
Ort: Mödling
Beiträge: 4.032
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

schreib dir doch mal die fehlernummer vom BSOD auf bei gelegenheit (wies aussieht musste noch den automatischen neustart bei BSOD deaktivieren aber was erzähl ich dir).
Mit Zitat antworten
 
  #5  
JustinKross JustinKross ist offline
Benutzer
Alt 27.10.2004, 13:03
Registriert seit:
15.06.2004
Beiträge: 95
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

Hallo!
Also, schreiben wir mal Alle unsere leiden als Betatester auf
Siehe Arbeitstier:
C&Q hat ab der Inst nicht richtig gefunzt.
XP prof SP1, 1.7 Update von Winfuture.de
Treiber nforce 4.27
Bios 1,4
C&Q Core Center1.7
Abstürze hatte ich nur mit E-bay oder mit der Kombination IE6 und Pinnacle Studio 8 , Auch die Anzeige im Core Center ist nicht I.O. (Hänge dafür noch Bildchen an)
Mit Farcry keine Probleme.
Seit Core Center 1.7 kann der CPU Lüfter max bis 2800 um manuel gesteuert werden.
Mit der Core Center Version auf MB CD wurde der Vcore bei 800Mhz mit 2,6v ausgegeben, bei 1800mhz 1,5v
Der cpu Lüfter konnte bis auf 3700um manuel gesteuert werden
Ich deaktiviere C&Q bei Spielen grundsätzlich-> siehe daddelkiste
Also auf dem Spiele Rechner lief C&Q von Anfang an richtig und es gibt auch keine Probleme.
Treiber u.s.w. wie oben
Abstürze gab es bei verschiedenen Spielen
KOTOR, Farcry, Spelforce mit C&Q, darum jetzt immer bei Spielen deaktiviert.Bei FF VIII keine Probleme mit C&Q
Auch gleiche Problem mit Kombination von Sudio 8 und IP6
Im Spiele Rechner werden aber alle Werte richtig angezeigt oder auch nicht, weil der Temp Sturz nach dem Spielen von 61°C auf 51°C inerhalb von 2 sec und auf 46°C nach weiteren 2 sec wohl nicht real ist.
Mit Zitat antworten
 
  #6  
JetLi JetLi ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 27.10.2004, 16:07
Benutzerbild von JetLi
Registriert seit:
30.03.2002
Ort: 52°2?0? NB, 5°33?7? OL
Beiträge: 2.297
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

Hallo
hab mal das hier gefunden, das stammt aus der c dem chip heft ,ob da wohl was dran ist? Kann das jemand nachvollziehen?

http://www.hosting-place.net/up/Bild1mimi.GIF

MfG JetLi
Mit Zitat antworten
 
  #7  
TinyRK TinyRK ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 27.10.2004, 17:31
Benutzerbild von TinyRK
Registriert seit:
16.02.2002
Ort: Madison, WI/ USA
Beiträge: 20.915
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

Zitat:
Hallo
hab mal das hier gefunden, das stammt aus der c dem chip heft ,ob da wohl was dran ist? Kann das jemand nachvollziehen?

http://www.hosting-place.net/up/Bild1mimi.GIF

MfG JetLi
Dazu sag ich jetzt nix.
Ich hab mal paar Reviews gesucht, und da rennt das NT mit PCs, die weit weniger verbrauchen als dieser o.g. PC.
CHIP reimt sich das auch zusammen, wie sie wollen...
Mit Zitat antworten
 
  #8  
JustinKross JustinKross ist offline
Benutzer
Alt 27.10.2004, 21:05
Registriert seit:
15.06.2004
Beiträge: 95
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

also XP prof ist auf meinem alten PC, PIII 866Mhz,2hdd, G4 4200, TV Karte,512mb sdram.. nach 10-15 min standby auch immer eingefroren und alle Energiesparoptionen waren aus und C&Q gab es da noch nicht und das NT war mit 250 W auch nicht unterfordert...ne,ne, das ist doch ne Ente...oder?
Ob es einen Minimalverbrauch am NT geben muß, kann ich mir nicht vorstellen, da ja andere Komponenten permanent mit Strom versorgt werden müssen und das sicher.
------------------
frag doch mal jemand bei ENERMX nach, mal sehen was die dazu sagen
Mit Zitat antworten
 
  #9  
TinyRK TinyRK ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 28.10.2004, 16:22
Benutzerbild von TinyRK
Registriert seit:
16.02.2002
Ort: Madison, WI/ USA
Beiträge: 20.915
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

Könnt ihr mal bitte darstellen, wie ihr das System aufsetzt?
Installiert ihr Windows XP erstmal mit den BIOS-Defaults, oder quetscht ihr gleich den RAM und CPU aus und nehmt Einstellungen im BIOS vor?

Wie ihr wisst, hat Windows Zugriff aufs BIOS.

Und da wir hier über C`n`Q reden, wann aktiviert ihr das im BIOS?
Vor der Windowsinstallation, oder erst, wenn das System, also WinXP & Treiber installiert sind?
Mit Zitat antworten
 
  #10  
Dagavie Dagavie ist offline
Neuer Benutzer
Alt 30.10.2004, 02:18
Registriert seit:
21.09.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 6
Standard Re: Probleme mit Cool`n`Quiet? Bitte hier posten!

WinXP Pro SP2 (vorher SP1).
Neueste Treiber aller Komponenten, alle verfügbaren Bios-Versionen meines Boards getestet.
Wenn ich Cool'n'Quiet aktiviere schmiert mein Rechner nach wenigen Sekunden ab (er friert ein oder startet einfach neu). Das ganze passiert wenn sich der Status von Cool'n'Quiet ändert, das heißt der Prozessor umschaltet auf volle Power. Spätestens beim dritten mal geht da irgendetwas schief, wobei die Temperatur und die restlichen Spannungen des Boards stabil bleiben. Es ändert sich nur die CPU Voltage von 1,1V auf 1.5V (normale Core). Hier meine Specs:
Gigabyte GA-K8NSNXP nforce 3 250
Athlon 64 3000+ NewCastle (neuester CPU Treiber von AMD)
2x256 MB Ram Infineon DDR 400
Geforce 4 TI 4200 AGP 8x
Maxtor 120 GB IDE HDD
BeQuiet 450W Netzteil.

Mit nur einem RAM- Riegel läuft der Rechner mit CnQ tadellos.
Grüße,
der David
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.