lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Apple-Forum > Apple-Software/OSX & Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
squall squall ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 16.03.2006, 20:58
Benutzerbild von squall
Registriert seit:
31.08.2002
Ort: Torgau 50 km nördlich von Leipzig
Beiträge: 3.576
Standard Mac Windows



Habe gerade folgendes auf Winfuture.de http://www.winfuture.de/news,24559.htmlgesehen, was ich interessant finde:
Erste private Gruppen haben es angeblich geschafft, auf Macs mit Intel CPUs Windows Xp zu installieren. Leider kam dabei nicht raus, was man damit bezwecken wollte. Aktuelle Programme ziehen keinen Profit daraus. Es bleibt also nur ein Versuch, da es kein Bestreben durch Microsoft gibt, eine spezielle Mac Edition von XP zu schaffen. Jedoch freue sich Bill Gates über jeden Versuch, Software von Microsoft auf anderen Rechnern zum laufen zu bringen.
Mit Zitat antworten
 
  #2  
goosepemple2k
Alt 16.03.2006, 22:19
Beiträge: n/a
Standard Re: Mac Windows

Zitat:
Jedoch freue sich Bill Gates über jeden Versuch, Software von Microsoft auf anderen Rechnern zum laufen zu bringen.

Das macht EA seit Jahren so
Mit Zitat antworten
 
  #3  
squall squall ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 16.03.2006, 22:48
Benutzerbild von squall
Registriert seit:
31.08.2002
Ort: Torgau 50 km nördlich von Leipzig
Beiträge: 3.576
Standard Re: Mac Windows

Zitat:
Das macht EA seit Jahren so
Stimmt, blos läuft diese dann nicht richtig .
Mit Zitat antworten
 
  #4  
Muadib Muadib ist offline
iPodianer
Alt 16.03.2006, 23:48
Benutzerbild von Muadib
Registriert seit:
09.10.2002
Ort: Saulheim
Beiträge: 4.046
Standard Re: Mac Windows

Ich warte, wie wahrscheinlich die meisten eher auf Intel-Mac auf normalen PC
Ist ja ein sehr ruhmreiche Aufgabeund sind ja auch schon viele Gruppen dran.
Mit Zitat antworten
 
  #5  
squall squall ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 17.03.2006, 00:32
Benutzerbild von squall
Registriert seit:
31.08.2002
Ort: Torgau 50 km nördlich von Leipzig
Beiträge: 3.576
Standard Re: Mac Windows

Aber mal ehrlich, wer kauft sich einen Mac, nur um dann Windows zu nutzen ?
Mit Zitat antworten
 
  #6  
riedochs riedochs ist offline
Mit dem Wüstenwind unterwegs
Alt 17.03.2006, 06:56
Benutzerbild von riedochs
Registriert seit:
03.06.2002
Ort: Am Ende der Welt vorbei, dann Links und immer geradeaus
Beiträge: 10.522
Standard Re: Mac Windows

Wer kauft jetzt überhaupt noch einen Mac? Jetzt da es auch nix anderes als schön verpackte PC's sind will ich eh keinen mehr.
Mit Zitat antworten
 
  #7  
TheWho TheWho ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 17.03.2006, 07:44
Registriert seit:
03.06.2002
Ort: "Yes, I use libdvdcss"
Beiträge: 3.423
Standard Re: Mac Windows

> Wer kauft jetzt überhaupt noch einen Mac? Jetzt da es auch nix anderes als schön verpackte PC's sind will ich eh keinen mehr.

Ich habe nen G4 Macmini als Server und kann mir nichts besseres vorstellen. Ich bin vollkommen zufrieden.
Also ich werde mir das 13.3" iBook holen. Dazu gibt es diverse Gruende:
- Starker Prozessor
- Schön klein und handlich
- Schönes Design
- (Bald) OSX/Linux Dualboot
- und der eigentliche Hauptgrund. Ich kurble damit die Wirtschaft und (vorallem) den Wettbewerb an. Da zahle ich gerne ein paar Euro mehr.
Denn Geiz ist definitiv _NICHT_ geil, sondern eine schlechte Tugend. Schade, dass das in der heutigen Gesellschaft so oft vergessen wird.
Mit Zitat antworten
 
  #8  
Adrenalize Adrenalize ist offline
Why so serious?
Alt 17.03.2006, 14:02
Benutzerbild von Adrenalize
Registriert seit:
31.07.2001
Ort: Arkham Asylum
Beiträge: 6.886
Standard Re: Mac Windows

Zitat:

- (Bald) OSX/Linux Dualboot
Hm? Es gibt doch extra Linuxdistris für Mac, etwa YellowDog, da sollte OSX + Linux doch eigentlich schon länger möglich sein?
Mit Zitat antworten
 
  #9  
riedochs riedochs ist offline
Mit dem Wüstenwind unterwegs
Alt 17.03.2006, 14:39
Benutzerbild von riedochs
Registriert seit:
03.06.2002
Ort: Am Ende der Welt vorbei, dann Links und immer geradeaus
Beiträge: 10.522
Standard Re: Mac Windows

Zitat:
> Wer kauft jetzt überhaupt noch einen Mac? Jetzt da es auch nix anderes als schön verpackte PC's sind will ich eh keinen mehr.

Ich habe nen G4 Macmini als Server und kann mir nichts besseres vorstellen. Ich bin vollkommen zufrieden.
Also ich werde mir das 13.3" iBook holen. Dazu gibt es diverse Gruende:
- Starker Prozessor
- Schön klein und handlich
- Schönes Design
- (Bald) OSX/Linux Dualboot
- und der eigentliche Hauptgrund. Ich kurble damit die Wirtschaft und (vorallem) den Wettbewerb an. Da zahle ich gerne ein paar Euro mehr.
Denn Geiz ist definitiv _NICHT_ geil, sondern eine schlechte Tugend. Schade, dass das in der heutigen Gesellschaft so oft vergessen wird.
Die "alten" MAC's mit G4/G5 finde ich durchaus noch Interessant. Allerdings was will ich mit so einer Büchse mit Intel Inside? Da kauf ich mir lieber für 2/3 des Preises einen gleichwertigen PC auf dem kein Apfel ist. Für mich bleibt das die größte Fehlentscheidung.
Mit Zitat antworten
 
  #10  
TheWho TheWho ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 17.03.2006, 15:59
Registriert seit:
03.06.2002
Ort: "Yes, I use libdvdcss"
Beiträge: 3.423
Standard Re: Mac Windows

> Hm? Es gibt doch extra Linuxdistris für Mac, etwa YellowDog, da sollte OSX + Linux
> doch eigentlich schon länger möglich sein?

Ja, PPC Linux gibts schon lange. Linux bootet auch schon auf den Intel Macs. Aber gibt noch diverse Treiber, die angepasst werden muessen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.