lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Hardware > Tech-Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #21  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 20.12.2008, 22:50
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Da der ursprüngliche Thread nur dafür gedacht war, mit "harten Fakten" aufzuwarten und nur die Messdaten darin zu posten (er sollte als Sammelsurium von Daten betrachtet werden und nicht durch Diskussionen "verwässert" werden, so das dem geneigten User nicht der Überblick und die Lust am lesen verfliegt), kommt dieser Thread jetzt da runter.

Hier kann über sein Sys. und das anderer, zum Thema diskutiert werden .
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #22  
Goofi Goofi ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 21.01.2009, 20:55
Benutzerbild von Goofi
Registriert seit:
21.06.2001
Ort: Silicon Saxony
Beiträge: 10.239
Standard AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Hier ein Test der CB zu Energiekostenmessgeräten: http://de.news.yahoo.com/16/20090118...3a92acf_1.html
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das All und die menschliche Dummheit. Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
 
  #23  
EinByte EinByte ist offline
Benutzer
Alt 05.02.2009, 15:36
Registriert seit:
26.03.2007
Beiträge: 99
Standard AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Hi,

ich habe folgendes System:
- Earthwatts Netzteil 380W mit 80+ Zertifikat
- Asus Mainboard So. AM2 Mikro-Atx
- AMD Athlon64 X2 4850e CPU
- 2x 1GB DDR2 RAM
- 250GB Seagate SATA2
- Ati Radeon 4650 Grafikkarte PCIe 512MB
- DVD-Brenner IDE
- 2x Gehäuselüfter (92 und 120mm)
- Lüftersteuerung

Ich habe mit einem Voltcraft Energy-Check 3000 von Conrad folgende Verbrauchswerte gemessen:
Im Idle beim surfen im Internet: 55-60 Watt
beim spielen nach 30min: 99 Watt.

Dies kommt mir sehr wenig vor! Sind diese Werte realistisch?
Mein HP 2133 Mini Netbook mit VIA C7 Prozessor kommt laut dem Gerät im Idle auf 13 Watt und Vollast auf 21 Watt. Das halte ich für realistisch aber die Werte vom PC?
Was meint Ihr?
Mit Zitat antworten
 
  #24  
MSfree MSfree ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 05.02.2009, 16:07
Benutzerbild von MSfree
Registriert seit:
14.07.2001
Beiträge: 13.358
Standard AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Zitat:
Zitat von EinByte Beitrag anzeigen
Hi,
Im Idle beim surfen im Internet: 55-60 Watt
beim spielen nach 30min: 99 Watt.
Dies kommt mir sehr wenig vor! Sind diese Werte realistisch?
Die Werte sind realistisch.
Zitat:
- Earthwatts Netzteil 380W mit 80+ Zertifikat
Mit einem besser dimensionierten Netzteil wäre sogar noch weniger drin. Im Moment belastest du das NT ja nur mit 12-20%, dieses "80+ Zertifikat" gilt ja nur für Auslastungen über 20%, darunter liegen selbst 80+ Netzteile unter 70% Wirkungsgrad.
__________________
If it ain't broken, don't try to fix it
Mit Zitat antworten
 
  #25  
EinByte EinByte ist offline
Benutzer
Alt 05.02.2009, 16:57
Registriert seit:
26.03.2007
Beiträge: 99
Standard AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
Natürlich freue ich mich, wenn mein PC so wenig verbraucht! Ich hatte mit sehr viel mehr gerechnet! Mein Kumpel hat ein Asus Terminator Barbone mit Intel E2180 und onboard-Grafik und er sagt, sein Messgerät (er hat ein 24h Messgerät) zeigt 130 Watt im Idele an!
Er erklärte mir, mein Rechner KANN gar nicht 60 Watt Idle verbrauchen, da
1. die CPU schon 45Watt nimmt und
2. meine Radeon 4650e mit mind. 50 Watt angegeben ist und
3. seiner Meinung nach allein Mainboard, Speicher und HDD zusammen schon mind. 50 Watt nehmen sollen!
Was ist davon zu halten?
Habe auch schon gelesen, dass diese Energiemessgeräte nicht genau sein sollen!
Allerdings ist der angezeigte Wert meines Netbooks richtig! Das ergibt sich ja auch aus der Akkuleistung (28Wh) und der erzielbaren Akkubetriebsdauer von 2 Stunden und 20 Minuten. Also werden hier die angezeigten 13 Watt stimmen.
Mit Zitat antworten
 
  #26  
MSfree MSfree ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 05.02.2009, 17:33
Benutzerbild von MSfree
Registriert seit:
14.07.2001
Beiträge: 13.358
Standard AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Zitat:
Zitat von EinByte Beitrag anzeigen
Mein Kumpel hat ein Asus Terminator Barbone mit Intel E2180 und onboard-Grafik und er sagt, sein Messgerät (er hat ein 24h Messgerät) zeigt 130 Watt im Idele an!
Mit oder ohne Bildschirm?

Mein E2140 zieht jedenfalls 48W im Leerlauf und 70W unter Last, ebenfalls onboard Graphik. Der E2180 zieht auch nicht wesentlich mehr als mein E2140.
Zitat:
Er erklärte mir, mein Rechner KANN gar nicht 60 Watt Idle verbrauchen, da
1. die CPU schon 45Watt nimmt und
2. meine Radeon 4650e mit mind. 50 Watt angegeben ist und
3. seiner Meinung nach allein Mainboard, Speicher und HDD zusammen schon mind. 50 Watt nehmen sollen!
Er hat ja richtig Ahnung oder ein grottenschlechtes Meßgerät

45W für die CPU gilt als maximaler Höchstspitzenwert in Ausnahmesituationen für ein paar Milisekunden. Unter Vollast liegt die CPU bei 30W und im Leerlauf bei 5W

Ähnliches gilt für die Graphikkarte. das ist ja keine High-End-Karte. Bei diesen Durchschnittskarten gelten ebenfalls um 30W, bei ruhendem Desktop sogar nur um 10W.

50W für Mainboard, Speicher und HDD zusammen ist nun kompletter Unfug, das sind eher 20W.

Wenn du nun die Leerlaufleistungen von 5W (CPU), 10W (Graphik) und 20W für den Rest ansetzt, dürfte der Rechner nicht mehr als 35W ziehen, daß er dennoch 55W braucht, liegt am achso tollen 80+-Wirkungsgrad, der bei so lächerlicher Auslastung nämlich nur 60% beträgt.

Achso, ich habe zum Vergleich noch einen So-754 90nm-Athlon64 mit 2.2GHz, 2GB RAM, eine Festplatte, Einfachstgraphikkarte Radeon 9250 und Nforce-250 Chipsatz hier, der saugt im Leerlauf 37W aus der Steckdose
Zitat:
Habe auch schon gelesen, dass diese Energiemessgeräte nicht genau sein sollen!
Stimmt, es gibt gute und es gibt schlechte. Das Conrad-Dingens gehört zu den besseren, der Meßfehler liegt bei 2-3W.
__________________
If it ain't broken, don't try to fix it
Mit Zitat antworten
 
  #27  
Goofi Goofi ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 05.02.2009, 17:37
Benutzerbild von Goofi
Registriert seit:
21.06.2001
Ort: Silicon Saxony
Beiträge: 10.239
Standard AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Zitat:
Zitat von EinByte Beitrag anzeigen
Was ist davon zu halten?

1. die CPU schon 45Watt nimmt
Unter Volllast.
Zitat:
Zitat von EinByte Beitrag anzeigen
2. meine Radeon 4650e mit mind. 50 Watt angegeben ist
Ebenso.
Zitat:
Zitat von EinByte Beitrag anzeigen
3. seiner Meinung nach allein Mainboard, Speicher und HDD zusammen schon mind. 50 Watt nehmen sollen!
Quatsch. Der Verbrauch hängt arg vom Chipsatz ab. Ati ist genügsam, Intel im Mittelfeld und NVidia langt zu. Mehr als 25W genehmigt sich kein (nicht übertaktetes) Mainboard einschl. RAM.
5,25"-HDDs brauchen max. 10W ohne Zugriff.
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das All und die menschliche Dummheit. Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
 
  #28  
EinByte EinByte ist offline
Benutzer
Alt 05.02.2009, 18:39
Registriert seit:
26.03.2007
Beiträge: 99
Standard AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Vielen Dank! Dann glaube ich Euch und natürlich meinem Messinstrument.
Ich lasse einfach meinen Kumpel in seinem Glauben, das ist wohl das Beste und freue mich, dass mein PC also "relativ" sparsam ist
Mit Zitat antworten
 
  #29  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 27.04.2009, 11:00
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Daumen runter AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Hmm, "Houston, we got a Problem", oder eher gleich 2 :

- erstmal wird mein Prozz "etwas" heiß (ok, da kommt eh noch was potenteres rauf)
- mein NT ist wohl doch zu schwach, liefert zu wenig Amperes auf den 12V-Rails

Bisher fuhr ich ja unter Lastbedingungen nur max. "C&3" um damit eine Aussage über die Leistungsfähigkeit des Zalman-NTs (460W) machen zu können, das überstand es natürlich immer mit Bravour, ich konnte das stundenlang ohne Probleme zocken, auch unter CF-Bedingungen.

Jetzt habe ich seit Ewigkeiten mal wieder "BF2142" raus gekramt um damit zu testen - da ich ja noch aus der Vergangenheit weiß, dass dieses Game wesentlich mehr stresst als andere, tja, so war es dann auch nachweislich in der Praxis:

Unter CF-Bedingungen macht mein PC einen sauberen Shutdown nach einigen Augenblicken (kann bis zu 3-5 min. dauern).

Es liegt auch nicht an der Game-Installation etc., das ist nämlich noch immer dieselbe Config. wo ich sie vor Wochen noch ohne CF fuhr.

Bei C&C3 saugt er ab Steckdose max. knapp 370W:



Unter BF2142 bis zu 414W:



414W sollte das NT ja locker schaffen, und noch darüber.

Nur er wird wohl nicht die nötigen Stromstärken auf den 12V-Rails liefern können, vermute ich mal.

Ich muss aber erstmal das mit der Kühlung klären, sollte es dann nicht besser werden, ist wohl ein stärkeres NT mit wesentlich stärkeren 12V-Rails fällig.

Nur dann wird es wohl schwer so was leises wie die Zalman-NTs zu bekommen .
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #30  
Goofi Goofi ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 19.07.2009, 15:35
Benutzerbild von Goofi
Registriert seit:
21.06.2001
Ort: Silicon Saxony
Beiträge: 10.239
Frage AW: Diskussions-Thread zum "Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?)"!

Zitat:
Zitat von MSFree
So, mal wieder was neues an de Wattfront:

Core2-Quad Q9300
4x2GB DDR2-800 RAM
1xHDD 500GB
Intel onboard Graphik
NT 400W Amacrox Calmer

Leerlauf: 61W
Vollast (4x Super-PI) : 106W
Nicht schlecht.

Eine Frage, die ich unlängst gestellt bekam, bringt der Quad für den "Normalanwender" was oder ist ein höher getakteter Dual letztlich die flinkere und sparsamere Lösung?
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das All und die menschliche Dummheit. Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.