lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Allgemein > Rumpelkammer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #11  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 08.05.2013, 11:48
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Daumen runter Ungedrosselt = 10-20 EUR teuer!

Zitat:
...Im Rahmen einer Telefonkonferenz anlässlich der Vorstellung der jüngsten Quartalsbilanz erklärte Telekom-Chef René Obermann, dass man bei den Preisen künftig klar zwischen differenzieren werde, es werde dann „Angebote für Durchschnittsnutzer und Angebote für Intensivnutzer“ geben.

Aus seiner Sicht würden Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen dann 10 bis 20 Euro pro Monat teurer als bislang werden.

Allerdings werde man die Entwicklung der Nutzung und des Marktes bis 2016 „genau ansehen“...
http://www.computerbase.de/news/2013...rosseltes-dsl/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #12  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 10.05.2013, 17:05
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Aufruf zur Kundgebung vor der Hauptversammlung

__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #13  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 20.05.2013, 12:15
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Daumen runter Telekom: Mobilfunktechnik statt Festnetz-Ausbau in Randgebieten!

Zitat:
...Es „bestehen hohe Zweifel“, ob das Mobil-Angebot den Anforderungen eines Festnetzanschlusses gerecht wird, sagte der Bundestagsabgeordnete Bernhard Kaster (CDU), der auch im Beirat der Bundesnetzagentur sitzt.

Die Regulierungsbehörde werde darauf pochen, dass die betroffenen Gemeinden nicht schlechter dastehen.

Ebenso skeptisch zeigen sich die Grünen, so erklärte Bärbel Höhn, stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion: „Was nicht eintreten darf, ist, dass die Kunden für weniger Qualität mehr bezahlen müssen.

Die Telekom rechtfertigt indes das Vorhaben, man sei zwar durch das Telekommunikationsgesetz zur Mindestvorsorge verpflichtet, zu der etwa ein Telefonanschluss zählt, die technische Umsetzung werde aber nicht vorgeschrieben.

Dennoch kommt die Meldung für die Telekom zur Unzeit, nach wie vor hagelt es massive Kritik für die angekündigten Drosselpläne.

Hinzu kommt, dass man die Volumentarife mit der Ankündigung rechtfertigt, die Netze weiter ausbauen zu wollen – „auch im ländlichen Raum“, wie Telekom-Chef René Obermann auf der Hauptversammlung betonte...
http://www.computerbase.de/news/2013...zurueckfahren/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #14  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 22.05.2013, 12:15
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Kommando zurück!?

Zitat:
...Unternehmenssprecher André Hofmann erklärte, dass „die Behauptung, die Telekom wolle den Netzausbau im ländlichen Raum einstellen und dort nur noch Mobilfunk anbieten“, falsch sei.

Auch in solchen Gebieten werden das Festnetz weiterhin ausgebaut.

Begründet wird dieser Schritt mit „Irritationen“, die nach dem Bekanntwerden der Pläne aufgetreten seien.

Man werde „versuchen, die Sorgen, die nach unserem Dafürhalten absolut unbegründet sind, im Dialog mit allen Beteiligten zu zerstreuen“.

Erst danach solle entschieden werden, ob man erneut einen Pilotversuch in Angriff nehmen werde.

Kritiker führten vor allem Zweifel an der Eignung des Mobilfunks als Festnetzersatz an.

Die Deutsche Telekom selbst hatte im Gegenzug von Anfang an erklärt, dass man zwar zur Mindestvorsorge verpflichtet sei, es aber keine Vorgaben bezüglich der technischen Umsetzung geben würde...
http://www.computerbase.de/news/2013...doch-ausbauen/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #15  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 03.06.2013, 15:10
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Telekom beantwortet Fragen der Regulierungsbehörde!

Zitat:
...Das oftmals wiederholte Mantra von den drei Prozent an „Extremnutzern“, die überhaupt von der Drossel betroffen wären, scheint so nicht haltbar.

Bereits heute würden 3,65 Prozent der Telekom-Kunden das Inklusiv-Volumen ausreizen.

Ein Großteil entfällt auf Nutzer von Tarifen mit Geschwindigkeiten bis zu 16 Mbit/s, weil die Volumengrenze bereits bei 75 GB greift.

Mit 0,24 Prozent entfällt nur ein geringer Teil auf Kunden mit Tarifen von 50 Mbit/s und mehr, allerdings beinhalten diese Tarife auch ein Datenvolumen zwischen 200 GB und 400 GB...
http://www.computerbase.de/news/2013...ungsbehoerden/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #16  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 05.06.2013, 21:18
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Netzagentur verlangt mehr Details

Zitat:
...Die bisherigen Angaben zu den Drosselplänen reichen noch nicht aus.

Die Fragen aus dem zweiten Katalog befassen sich in erster Linie mit den Themen Netzneutralität und Transparenz, die für die Bewertung der Bundesnetzagentur letztlich ausschlaggebend sind, meldet das deutsche Wall Street Journal.

Es gibt viele offene Fragen“, erklärte Bundesnetzagentur-Chef Jochen Homann.

Die Telekom verhalte sich zwar konstruktiv, die bisherigen Informationen überzeugen ihn aber nicht.

Dabei beunruhigt Homann am meisten, dass nach wie vor ist unklar, ob und wie die Telekom die Datenströme einzelner Dienste von der Drossel befreien will...
http://www.computerbase.de/news/2013...drosselplaene/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #17  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 10.06.2013, 11:02
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Parteien laufen den Drosselplänen der Telekom hinterher

__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #18  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 12.06.2013, 12:24
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Standard Der Druck zeigt Wirkung!

Deutsche Telekom will Drossel auf 2 Mbit/s anheben

Tja, es muss nur genug Druck ausgeübt werden, und schon "denken sie um" .
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #19  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 14.06.2013, 11:57
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Streit um Netzneutralität geht weiter

__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #20  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 08.07.2013, 13:17
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Drosselung von DSL-Anschlüssen soll verboten werden

__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.